Archiv der Kategorie: gefundenes Fressen

Kampagne gut, alles gut? Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg endet mit Einigung auf Kompromiss

Doch kein Volksentscheid in Brandenburg: Nach zwei Jahren Kampagne hat sich das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg auf einen Kompromiss mit der Landesregierung in Brandenburg geeinigt. Damit konnten die Initiator*innen des Volksbegehrens einen großen Teil ihrer Forderungen durchsetzen. Zum lang erwarteten ersten Volksentscheid überhaupt in Brandenburg kommt es nun aber nicht. Die Zivilgesellschaft in Brandenburg hat trotzdem viel gewonnen und eine weitere Erfahrung gemacht: Auch um das Instrument eines Volksbegehrens an sich und die Spielregeln der Direkten Demokratie muss in Brandenburg in den kommenden Jahren gerungen werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, gefundenes Fressen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen